Chambre numéro 206

Poulet Fripes

#Boutique #Einkaufen #Second-Hand-Kleidung #Mode

Poulet Fripes ist ein atypischer Laden für gebrauchte Kleidung und Accessoires für sie und ihn, der nichts macht wie die anderen. In Straßburg, im 2. Stock des Hotels Graffalgar, im Zimmer Nr. 203, gibt es in vier Ecken Europas eine grosse Auswahl liebevoll melierter Schätze. Von 1950 bis heute können Vintage-Liebhaber Nuggets zum Zusammenbauen mit modernem Material finden - für einen Vintage-Look oder einen Wow-Look. Die Räume werden sorgfältig ausgewählt und die täglichen Neuheiten für einen lebendigen und bewegten Friperie. Die in eine Umkleidekabine umgebaute Duschkabine bietet in einem geschriebenen Street Art ein wahres Erlebnis für alle Liebhaber der zweiten Hand wie für Anfänger.

Öffnungszeiten: Dienstag bis Samstag: 11.00 bis 14.30 - 15.30 bis 19.00 Uhr.

Das Konzept Poulet Fripes wurde 2019 geboren, sein Name ist die Verbindung meiner Geschichte mit einem explosiven Brainstorming, sein Umzug in das zweite Stockwerk des Hotels Graffalgar in Straßburg, ein Treffen zwischen der Liebe zur Kunst, der Kühnheit und unseren gemeinsamen Werten. Ich wollte ein lustiges, gerechtes Konzept vorschlagen, eine Identität, die die Codes bricht, ein Experiment des Vintage außerhalb der Schlupfpfade, aus zweiter Hand für alle, ein Friperie, der entschlossen für Straßburg gemacht wurde und grundsätzlich vitaminfrei ist. Den Ort meiner Installation zu finden, war sehr wichtig, und ich brauchte Zeit, um die richtige Zutat zu finden, um meinen zukünftigen Kunden ein intimes, lustiges und kohärentes Erlebnis zu bieten. Man musste die Codes knacken, und diese Art von Klumpen zu finden, erfordert Geduld und Kühnheit, wie in der China-Vintage-Kleidung. Das Rezept entstand im Sommer 2020 mit dem mutigen Team des Hotels Graffalgar.

Um einen Club Maté in der Graffateria mit Vincent Faller, dem Direktor des Hotels Graffalgar, haben wir den fröhlichen Umzug von Huhn Fripes in Zimmer 203 genehmigt. Ich wollte die Codes der zweiten Hand knacken und das Graffalgar Hotel die des traditionellen Hotelgewerbes. Das Hotel Graffalgar hat seine Türen für Selbständige geöffnet, eine zweite Etage eines Hotels hat sich verändert, in der unabhängige Geschäfte von Charakter leben , Reisende gründen und beherbergen sowie ganz Straßburg. Das Spiel war auf Gegenseitigkeit!

Poulet Fripes hat sich entschieden, sein Gepäck im Schlafzimmer Nr. 203 neben seinen spannenden und kreativen Girls Boss zu platzieren: Zimmer Nr., Happy & Healthy Naturopathie und Laura Cheyenne. So einfach, wie ein Reisender seine Sachen in seinem Hotelzimmer bei seiner Ankunft im Graffalgar deponiert, ist Huhn Fripes in sein Doppelzimmer eingezogen, 20 m2 umgestellt für eine Wohnung mit kleinen Zwiebeln inmitten eines Kunstwerks von Inkub, Denn ja, in den Graffalgar zurückzukehren ist auch und vor allem ein Eintauchen in die Kunst mit 38 Zimmern und gemeinsamen Räumen, dekoriert von einzigartigen Künstlern.

Wenn man sich im Graffalgar als Selbständiger niederlässt, gehört man zu einer Familie von Selbstständigen, einem Team, das seine Einzigartigkeit mit vereinfachten Verfahren bewahrt und auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Der Graffalgar bringt mir eine perfekte Lösung für meine Bedürfnisse, einen maßgeschneiderten Kundenempfang, mit der Möglichkeit, in der Graffateria zu essen oder zu spazieren, Highlights mit Ereignissen wie Fat Bordell, Pflanzenverkauf, Denn ja, Glück ist, dass ich mir die Zukunft vorstellen kann, indem ich das Zimmer wechsele oder mir ein Ereignis vorstelle und mit dem Team kooperiere. Das Graffalgar Hotel bietet mir einen Platz in seiner Mannschaft, einen Ort des künstlerischen Lebens in Straßburg, der sich grundsätzlich in Bewegung befindet. Die zweite Etage des Hotels ist ein kreativer Wettbewerb, eine Etagenwerkstätte, die von wagemutigen Unabhängigen geteilt wird, wo die Vorschläge miteinander in Einklang stehen, wo der Leitfaden darin besteht, unsere Kunden in unsere Welten zu bringen.

Der zweite Stock, der Graffalgar, ist ein inklusives Angebot! Poulet Fripes, Micro Friperie, Full Second Hand, als er sich im Graffalgar niederlässt, hat den Gesamtantrag sinnvoll bereichert. Das Graffalgar-Hotel ist die Kunst, es ist das gute Trinken und Essen, es ist die Kunst, sich um sich selbst zu kümmern, sich auszudrücken, es ist die Achtung der Umwelt, es ist ein unabhängiger Ort. Poulet Fripes bringt eine neue, allgemein zugängliche Kreationsmöglichkeit, welche den Graff-Vorschlag mit Freude ergänzt. Mit der wachsenden Mode aus zweiter Hand begrüßt Poulet Fripes in seinem Zimmer Nr. 203 im Hotel Graffalgar ganz Straßburg und bietet vielen meiner Kunden die Gelegenheit, den Vorschlag des Graffalgar zu erfahren.

* Die Preise sind Richtwerte und können je nach Datum variieren