Zimmer 301

Künstler : CHIFUMI

„Das Werk, das ich Ihnen heute präsentiere,
ist das Ergebnis von mehreren Jahren an Reisen,
während derer ich mich von den durchquerten Kulturen imprägnieren ließ. Zwischen dem indischen Mandala,
den Hells Angels und in griechischen und römischen Kirchen aufgesammelten Zeichen…“, hat Chifumi gesagt.

 

Eine naturbelassene und gelassene Atmosphäre – die
von CHIFUMI, dem spirituellsten aller GraffAlrtistest.

CHIFUMI

www.chifumi.fr

Chifumi ist in Kiew geboren und im Rheingraben aufgewachsen. Seine Tätigkeit zeichnet sich durch systematisches Suchen nach Moral und Kodexen aus, die die Situation bestimmen, in der er sich entwickelt. Als ganzheitliches Produkt des ihn greifenden Kontexts, behauptet er sich in Straßen, auf Körpern oder in verlassenen Räumen.

„Herumirren, wandeln indem ich den Zeichen und meiner Intuition folge: das ist die Grundlage meiner Praxis und der Schöpfungsprozesses. Ich liebe es alle an dem Ort, an dem ich einschreite, vorhandenen Elemente auf einer empfindlichen Oberfläche völlig frei zu verwandeln“.

VOM HÄNDELN UND TÄNDELN

Ab 100 €**

- 20 m²
- Straßenseite
- 1 Doppelbett (KINGSIZE)
- max. 2 Personen
- Fernseher
- gratis WLAN
- Schreibtisch
- ebenerdige Dusche
- Haartrockner
- Klimaanlage: nein

IHR AUFENTHALT

Das Zimmer ist zum gewünschten Zeitpunkt leider nicht verfügbar

* Kinder über 3 Jahre

Verfügbare Zimmer, die Ihren Kriterien entsprechen

KHAT
STEW
Ateliers BAH
RENSONE
Christophe URBAIN
HURLUBERLUE
Sophie ZAZZERONI
Marie MEIER
INKUB
RUSS
Estelle HOFFERT
reloadpage
search